Was heißt schon alt? Unsere Ausstellung als Online-Galerie

11 Jun

Am 16. Dezember 2011 fand die Finissage zu unserer Ausstellung statt. Zahlreiche Interessierte besuchten die Januar-Galerie in Leipzig-Gohlis. Großen Anklang fanden die von den Leipziger Löwinnen und Löwen erarbeitet Inhalte auch nach dem Ende der Ausstellung. Die Idee, die Inhalte von „Was heißt schon alt? – Eine Ausstellung“ online verfügbar zu machen, wurde von Karoline Langwieler, einer Studentin der Universität Leipzig, umgesetzt. Unterstützt wurde sie von Kristina Diener (kreative Arbeit) und Thomas Stangneth (technische Umsetzung).

Link zur Online-Galerie „Was heißt schon alt?“

Die multimodale und multimediale Ausstellung ‚Was heißt schon alt?’ thematisiert das Altwerden in Differenz zu gesellschaftlichen Alter(n)sdiskursen und kulturellen Alter(n)sbildern und ermöglicht auf diese Weise einen differenzierteren Blick auf einen Prozess, der uns von Jung an begleitet.

Indem die Mitglieder des Medienclubs Leipziger Löwen zeigen, was es für sie persönlich bedeutet, älter zu werden oder schon alt zu sein, offenbart sich dies zugleich als ästhetischer Widerstand gegen die omnipräsent verkündeten Imperative eines multimedial agierenden Seniorenmarketings. Dabei beschränkt sich die Auseinandersetzung nicht allein auf den visuellen Ausdruck, sondern bezieht alle Sinne ein: Wie sieht das Alter aus, wie klingt und riecht es und wie fühlt es sich an?

Jenseits der  Offerten von Kosmetik-, Pharma- und Modeindustrie zeigt sie, dass sich Körperlichkeit wie Lebensperspektiven fortwährend verändern und hinterfragt dieses von andauernder Veränderung geprägte Sein: Wie lebt es sich in dem Körper, den ich schon mein ganzes Leben lang kenne und der sich doch stetig verändert? Was bedeutet es, wenn die Ohren ermüden und die Welt immer leiser klingt? Was bedeutet Schönheit, wenn diese letztlich nur mehr als Trendhascherei und jugendliche Unversehrtheit verstanden wird? Dabei schöpft sie sinnlichen Genuss aus dem Spiel mit Klischees und Rollenzuweisungen und veranschaulicht doch ebenso sorgenvoll die Ambivalenzen und Schwierigkeiten im Umgang mit anderen wie auch uns selbst. Ihre Fundstücke sind Material für Neues: subversive, irritierende, provozierende wie erheiternde Ein- und Aussichten in und auf ein generationsübergreifendes Thema.

Advertisements

2 Antworten to “Was heißt schon alt? Unsere Ausstellung als Online-Galerie”

  1. Thomas Stangneth 18. September 2012 um 15:34 #

    Hallo liebe Leipziger Löwen,

    kann es sein, dass ihr den 16. Dezember 2011 gemeint habt?

    Ihr habt aber geschrieben: „Am 16. Dezember 2012 fand die Finissage zu unserer Ausstellung statt.“

    Der kommt doch erst noch, oder?

    Viele Grüße
    Thomas

    • medienclubleipzigerloewen 5. Oktober 2012 um 11:44 #

      Lieber Thomas, danke für Deinen Hinweis… Da hat sich wohl ein Tippfehler eingeschlichen.
      Viele Grüße zurück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: