Archiv | Über uns RSS feed for this section

Rebekka: Ich mach‘ gern was mit Älteren und Medien!

9 Okt

09.10.2015

Rebekka antwortet: Ältere Menschen bereiten mir Freude. Das liegt wohl daran, dass meine Omis immer einen wichtigen Platz in meinem Leben hatten und haben. Beim Umzug nach Leipzig, um Kommunikations- und Medienwissenschaft zu studieren, veränderte sich der tägliche persönliche Kontakt in eine Art Fernbeziehung mit Telefon-Anrufen und dank neuester Technikausstattung Foto- und Filmversand.

Ich mach‘ gern was mit Älteren und Medien!

Im Medienclub Leipziger Löwen traf ich auf eben jene Mischung zwischen älteren Menschen und Medien. Es ist der Austausch, die Dynamik, die Ergänzung von Lebenserfahrung und Unkonventionalität, die die Arbeit im Projekt für mich einzigartig und unberechenbar spannend macht.

Immer wieder werde ich überrascht von den Interessen, Vorkenntnissen und Kompetenzen über die unsere jungen und alten Löwen verfügen und bin jedes Mal aufs Neue begeistert, wie gut sich unsere Gedanken und Ideen ergänzen und herausfordern – auch in privaten Gesprächen außerhalb der Projektarbeit.

Seit diesem App-Projekt bin ich jetzt dabei und als sich der anfängliche Jugend-Überschuss der Gruppe durch frischen Zustrom an älteren Löwen ausgeglichen wurde, erfreute ich mich an der wachsenden Gemeinschaft. Ich bin bei den Löwen, weil mir die intergenerationelle Arbeit Spaß macht und ich mich mit Medien gerne kritisch auseinandersetze und dies mit Vorliebe diskutiere und weitergebe – egal mit welcher Altersgruppe.

Besuch des Sächsischen Landtags

20 Dez

Im Dezember besuchten wir den Sächsischen Landtag in Dresden. Damit folgten wir einer Einladung des Abgeordneten Dirk Panters, die wir anlässlich der Verleihung des ‚Medienpädagogischen Preises‘ der SLM erhalten hatten.

Nachdem wir kurz den Dresdner Weihnachtsmarkt bestaunt hatten, ging es zum Sächsischen Landtag. Dort erhielten wir einen Überblick über die Aufgaben des Landtages, bekamen den parlamentarischen Monatsablauf erklärt und einige andere interessante Einblicke. Anschließend durften wir an einer Plenarsitzung der Abgeordneten teilnehmen und miterleben, wie emotionsgeladen über die unterschiedlichsten Anträge debattiert wurde.

Besuch Sächsischer Landtag

Nach einem aufregenden und besonders lehrreichen Tag ging es wieder zurück nach Leipzig. Wir danken noch einmal recht herzlich für die Einladung und dieses spannende Erlebnis. Jetzt freuen wir uns auf das neue Jahr und widmen uns unserem nächsten Projekt, dem Audioguide durch Leipzig.